Anzeige [cui|A01|728x90]

Intelligente Beleuchtungssteuerung

Intelligente Beleuchtungssteuerung

Licht beeinflusst unser Leben maßgeblich. Es hilft es beim Wachwerden, steigert die Laune und sorgt stets für Durchblick. Auch zu Hause können wir es überlegt und atmosphärisch einsetzen – und zwar mit einer intelligenten Beleuchtungssteuerung.

Mit einer intelligenten Beleuchtungssteuerung und dem entsprechenden Szenario empfängt uns das Zuhause am Abend in stimmigem Licht. Foto: HLC/Hager Vertriebsgesellschaft

Mit dieser lassen sich Lichtquellen bedarfsgerecht an- und ausschalten, zeitlich programmieren oder dimmen. Ihr Einsatz spart zudem Energie und erhöht Sicherheit und Komfort. Eine durchdachte Planung des smarten Lichtkonzepts, ausgerichtet an den eigenen Bedürfnissen, ist dabei die halbe Miete. Wo wird viel Helligkeit benötigt? Wann passt warmes Licht? Und wie werden einzelne Räume genutzt?

Auch nachts sicher durch das Haus – dank Bewegungsmelder weisen beleuchtete Treppenabsätze den Weg. Foto: HLC/Hager Vertriebsgesellschaft

Tipps und Inspirationen zu den Einzellösungen und wie man diese kombinieren kann, liefert das Portal „das intelligente Zuhause“. Hier erfährt man, dass in Zweckräumen Bewegungsmelder sinnvoll sind, da sie das Licht nur dann anschalten, wenn Personen sich hier aufhalten. Oder dass Licht dank hochwertiger Zeitschaltuhren tageszeitabhängig genutzt werden kann, da sie im gewünschten Moment Räume ins rechte Licht rücken oder Jalousien regulieren. Dimmer wiederum zaubern ein allzeit passendes Ambiente.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.